sanidia Menü anzeigen

Software für Hygienemanagement, mikrobiologisches Monitoring
und Hygienetransparenz
für Hygienefachkräfte und Krankenhaushygieniker.

sanidia vereint die Funktionen der bekannten Produkte IMaik® für das mikrobiologische Monitoring und PlanDo® für das Hygienemanagement sowie wichtige neue Funktionen für mehr Transparenz im Hygienemanagement in einer gemeinsamen Software.

Ihre Vorteile
  • Ausbrüche frühzeitig erkennen, z.B. durch die aktive Positivanzeige und eine laufende Befundeinlesung
  • Hygieneinformationen sofort an allen relevanten Orten im Haus abrufen, z.B. über den Web-Client
  • hygienische Beobachtungen einfach erfassen, z.B. mit mobilen Endgeräten
Die Highlights
  • aktives Hygiene-Frühwarnsystem
  • komplettes Hygienemanagement
  • Hygiene-Patientenakte HPA® mit patientenindividueller Dokumentation
  • mikrobiologische Patientenhistorie schon bei der Wiederaufnahme sichtbar
  • Antibiotika-Monitoring
  • Ausbruchsmanagement
Hygienemanagement einfach gemacht
  • hygienerelevanten Aktivitäten einfach planen und dokumentieren
  • Räume, Wasserauslässe, Be- und Entlüftungen, Klimageräten uvm. einfach verwalten
  • alle hygienerelevanten Daten einer Station oder eines Funktionsbereiches einfach erfassen - einschließlich endständiger Wasserfilter
  • Begehungsberichte und Spülpläne einfach online erstellen
  • Maßnahmen aus Begehungen einfach nachverfolgen, z.B. mit einer hauseigenen Web-App
  • hygienerelevante Umgebungsuntersuchungen einfach planen und dokumentieren, einschließlich notwendiger Maßnahmen bei Abweichungen
  • Kennzahlen für Umgebungsuntersuchungen einfach ermitteln
  • Projekte einfach und transparent managen und dokumentieren
  • eine Übersicht der häufigsten Infektionskrankheiten gemäß KRINKO erhalten, einschließlich individueller Anpassungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Lenkung von SOP und der Umsetzung der KRINKORichtlinien erhalten
  • Medizinprodukte und deren Aufbereitungsanleitungen erfassen
  • IQTIG-Selbstauskunftsbögen digital erstellen und übermitteln
Automatisiertes mikrobiologisches Monitoring
  • Mikrobiologische Laborbefunde automatisch und zeitnah einlesen lassen
  • mikrobiologische Laborbefunde automatisch und zeitnah einlesen lassen
  • Zuordnungen zur Hygiene-Patientenakte HPA® automatisch vornehmen lassen
  • MRSA, MRGN, ESBL, VRE usw. automatisch erkennen lassen
  • spezielle Resistenzen nach §23 IfSG automatisch erkennen lassen
  • Laborbefunde im Originaltext lesen
  • Patientenzahlen mit MRE und für frei wählbare Erreger darstellen
  • Antibiogramme erkennen
  • alle mikrobiologischen Befunde patienten- und fallbezogen darstellen
  • Befunde nach diversen Kriterien gruppieren und selektieren
  • Berichte nach § 23IfSG (spezielle Resistenzen) erstellen
  • Daten an das NRZ-Hygiene (OP-KISS, MRSA-KISS, CDAD-KISS, Hand-KISS, Station-KISS) übermitteln
  • Erregerverschiebungen ermitteln
  • MRSA-Prävalenzen, -inzidenzen und – lasten berechnen
  • ÖGD-Berichte (MRSA und MRGN) erstellen
  • Standardberichte für nosokomiale Wundinfektionen, ZVK-Infektionen und PVK-Infektionen nutzen
  • Tagesberichte aller aktuellen Patienten mit infektiösen Erkrankungen und/oder MRE erstellen
Ausbruchsmanagement
  • das Ausbruchsgeschehen dokumentieren
  • alle betroffenen Patienten erfassen
  • Kontaktlisten erstellen
  • alle Maßnahmen und Untersuchungen dokumentieren
  • ereignisbezogenen Protokolle und Notizen anlegen und verwalten
  • den Abschlussbericht erstellen
Compliance-Beobachtungen
  • Beobachtungs-Checklisten erstellen
  • Compliance-Beobachtungen mobil dokumentieren, z.B. gemäß der Aktion Saubere Hände (ASH)
  • Beobachtungsberichte erstellen
  • Kennzahlen ermitteln
Antibiotikatherapien
  • Antibiotikatherapien erfassen, auch rückwirkend
  • DDD- und RDD-Werte nach Kostenstellen berechnen
  • Antibiotikawirksamkeit nach Erreger, Material, Fachbereich und Station darstellen
Unsere Technik
  • mehrere Mandanten und Standorte in einer Anwendung möglich
  • KIS-Anbindung via HL7: Übernahme von Patentenstammdaten, Aufnahme-, Verlegungs- und Entlassdaten sowie von Diagnosen und Prozeduren
  • Laborsystem-Anbindung (beliebig viele) via LDT oder HL7: Import von Befunden und Antibiogrammen, Übernahme der Labordiagnose
  • Standardkataloge (ICD, OPS usw.) sowie hauseigene Kataloge (Stationen, Fachabteilungen usw.)
  • Standard-Clients zur komfortablen Nutzung aller Funktionen mit Möglichkeiten zur individuellen Anpassung
  • installationsfreie Web-Clients, z.B. für Dokumentationen durch das Pflegepersonal
  • mobile Clients, z.B. für die Dokumentation hygienischer Spontan- Beobachtungen durch die Hygienefachkraft
  • rollenbasiertes, intelligentes Berechtigungskonzept
  • SQL-Datenbank zur schnellen, transparenten und sicheren Datenhaltung

sanidia® kennenlernen:

Fragen und Angebote

sanidia® ist viel günstiger als Sie glauben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten und Ihre individuellen Fragen zu klären!

sanidia® ansehen:

Sie möchten sanidia® kennenlernen? Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Kennenlerntermin!

Oder besuchen Sie uns auf dem Ulmer Symposium Krankenhausinfektionen im Maritim Ulm direkt am Donauufer (27. – 29.03.2019).

%3c%61%20%68%72%65%66%3d%22%6d%61%69%6c%74%6f%3a%69%6e%66%6f%23%73%61%6e%69%64%69%61%2c%64%65%22%20%63%6c%61%73%73%3d%22%62%74%6e%20%62%74%6e%2d%70%72%69%6d%61%72%79%20%62%74%6e%2d%6c%67%22%3e%3c%69%20%63%6c%61%73%73%3d%22%66%61%20%66%61%2d%65%6e%76%65%6c%6f%70%65%2d%6f%22%3e%3c%2f%69%3e%20%45%2d%4d%61%69%6c%3c%2f%61%3e Anrufen Flyer als PDF